Twitch Youtube Youtube Vidme Facebook Google+ Twitter

Tutorialreihe: C++ von A bis Z [NEU]

C++ Tutorial von A bis Z [NEU]

Hier findest du eine Liste aller im Playlist enthaltener Videos.

Hierbei handelt es sich um eine neue Tutorial-Reihe, die parallel zur bestehenden läuft.

Es kann durchaus vorkommen, dass die YouTube-Playlist und diese Liste hier nicht immer zu 100% übereinstimmen, i.d.R. halte ich das aber synchron.

Eventuelle Materialien, wie z.B. Quellcode, Links etc., befinden sich in der jeweiligen Videobox.

Sollten evtl. Downloadlinks nicht funktionieren, bitte ich dich mir über YouTube oder Facebook als Nachricht mitzuteilen, für welches Video die angeblich vorhandenen Materialien nicht funktionieren bzw. übereinstimmen.

Besten Dank dafür! :)

Videos:

  1. C++ TUTORIAL #000 - Warum C++?

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Die C++ Tutorial Reihe beginne ich von Neuem, um einen einheitlichen Stil reinzubekommen.
    Die alte Tutorial Reihe bleibt weiterhin bestehen!
    Siehe: ALTE TUTORIAL REIHE: http://goo.gl/DXmOu2
  2. C++ TUTORIAL #001 - Das erstes C++ Projekt: Hello World

    Materialien:



    Beschreibung:

    Hier erzähle ich euch, wie ihr in Visual Studio ein neues C++ anlegen könnt und zeige euch das erste C++-Programm: Hello World.

    Später gehe ich dann in den nachfolgenden Videos genauer auf die hier gezeigte Syntax ein.
  3. C++ TUTORIAL #002 - Präprozessor, Compiler und Linker ganz grob

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier erzähle ich euch extrem grob und vereinfacht, was es mit dem Präprozessor, Compiler und Linker auf sich hat.

    Im späteren Verlauf der Tutorial Reihe werde ich dann ewtas genauer drauf eingehen.
  4. C++ TUTORIAL #003 - Die main Funktion

    Materialien:



    Beschreibung:

    Hier zeige ich euch anhand unseres Hello World Programms die main Funktion etwas genauer. Das dient zum leichten Einstieg in die C++ Syntax.

    - In diesem Video sind C++-Aufgaben enthalten!
    - Bitte versucht die Aufgaben ersteinmal selbst zu lösen!
    - LÖSUNG: https://youtu.be/50gSXDuvLWU
  5. [LÖSUNG] C++ TUTORIAL #003 - Die main Funktion

    Materialien:



    Beschreibung:

    Einige C++-Tutorials aus der Reihe "C++ Tutorial von A bis Z" enthalten Übungsaufgaben.
    Zu diesen Aufgaben veröffentliche ich Musterlösungen.

    Die Lösungs-Videos sind daran zu erkennen, dass im Thumbnail der Begriff "Lösung" zu sehen ist.

    Zudem ist ein solches Lösungs-Video mit der Bezeichnung "[LÖSUNG]" kennzeichnet, gefolgt vom Original-Titel des Videos, in dem die Übungsaufgabe(n) gestellt wurden.

    Dieses Video hier ist ein solches Lösungs-Video.

    Ihr findet im Folgenden einen Direktlink zum C++ Video-Tutorial, in dem die Aufgabe(n) gestellt wurden.

    Dieses Video ist die LÖSUNG für folgendes C++ Video-Tutorial:
    - C++ TUTORIAL #003 - Die main Funktion: https://youtu.be/HOR5FIlebhc
  6. C++ TUTORIAL #004 - Die Idee hinter Variablen

    Materialien:



    Beschreibung:

    Hier zeige ich euch, wie man Speicherplatz anfordert und versuche die Idee zu vermitteln, warum wir das tun müssen.

    Bevor wir uns an die Datentypen in C++ ranmachen können, sollten wir erst verstehen, wozu wir Speicherplatz brauchen.

    Ein Grundprinzip von Programmen ist das EVA-Prinzip (Eingabe Verarbeitung Ausgabe). Darauf gehe ich hier grob ein.
  7. C++ TUTORIAL #005 - Primitive Datentypen

    Materialien:

  8. C++ TUTORIAL #006 - C Array

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier zeige ich euch, welche primitive Datentypen C++ kennt und wie man diese deklariert.
  9. C++ TUTORIAL #007 - Escapesequenzen

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier zeige ich euch, was Escapesequenzen sind, wie ihr sie bentutzt und welche häufig anzutreffen sind.
  10. C++ TUTORIAL #008 - Gültikeitsbereich & Sichtbarkeitsbereich (Scope)

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier zeige ich euch, wann eine Variable (genauer: ein Bezeichner) nicht mehr sichtbar und nicht mehr gültig ist. Ich erkläre auch, was es mit der Gültigkeit und Sichtbarkeit einer Variablen (eines Bezeichners) auf sich hat und gehe auch etwas auf den globalen Gültigkeitsbereich ein (global scope).
  11. C++ TUTORIAL #009 - Kontrollstrukturen: if-Verzweigung

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier zeige ich euch einleitend die if-Verzweigung, die ich ich späteren Zeitpunkt weiter vertiefen werde.

    - In diesem Video sind C++-Aufgaben enthalten!
    - Bitte versucht die Aufgaben ersteinmal selbst zu lösen!
    - LÖSUNG: https://youtu.be/nRcXMUfvFWw
  12. [LÖSUNG] C++ TUTORIAL #009 - Kontrollstrukturen: if-Verzweigung

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Einige C++-Tutorials aus der Reihe "C++ Tutorial von A bis Z" enthalten Übungsaufgaben.
    Zu diesen Aufgaben veröffentliche ich Musterlösungen.

    Die Lösungs-Videos sind daran zu erkennen, dass im Thumbnail der Begriff "Lösung" zu sehen ist.

    Zudem ist ein solches Lösungs-Video mit der Bezeichnung "[LÖSUNG]" kennzeichnet, gefolgt vom Original-Titel des Videos, in dem die Übungsaufgabe(n) gestellt wurden.

    Dieses Video hier ist ein solches Lösungs-Video.

    Ihr findet im Folgenden einen Direktlink zum C++ Video-Tutorial, in dem die Aufgabe(n) gestellt wurden.

    Dieses Video ist die LÖSUNG für folgendes C++ Video-Tutorial:
    - C++ TUTORIAL #009 - Kontrollstrukturen: if-Verzweigung: https://youtu.be/cXkVEgh5BhI
  13. C++ TUTORIAL #010 - Kontrollstrukturen: else if

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier zeige ich euch, dass C++ eigentlich keine else if kennt und dass es sich hierbei eigentlich nur um if else Konstrukte handelt. Ich zeige euch hier auch anhand eines Beispiels, wie man mittels else if mehrere Verzweigungen erzeugen kann und wo sie Sinn machen. Welche Vorteile else if haben erkläre ich auch.
  14. C++ TUTORIAL #011 - Kontrollstrukturen: Verknüpfen von mehreren Bedingungen

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier führe ich euch in die Booleschen Operatoren && (AND) und || (OR) ein und erkläre, wie ihr mehrere Bedingungen logisch miteinander verknüpfen könnt.

    - In diesem Video sind C++-Aufgaben enthalten!
    - Bitte versucht die Aufgaben ersteinmal selbst zu lösen!
    - LÖSUNG: https://youtu.be/TfNXwHSwnU0
  15. [LÖSUNG] C++ TUTORIAL #011 - Kontrollstrukturen: Verknüpfen von mehreren Bedingungen

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Einige C++-Tutorials aus der Reihe "C++ Tutorial von A bis Z" enthalten Übungsaufgaben.
    Zu diesen Aufgaben veröffentliche ich Musterlösungen.

    Die Lösungs-Videos sind daran zu erkennen, dass im Thumbnail der Begriff "Lösung" zu sehen ist.

    Zudem ist ein solches Lösungs-Video mit der Bezeichnung "[LÖSUNG]" kennzeichnet, gefolgt vom Original-Titel des Videos, in dem die Übungsaufgabe(n) gestellt wurden.

    Dieses Video hier ist ein solches Lösungs-Video.

    Ihr findet im Folgenden einen Direktlink zum C++ Video-Tutorial, in dem die Aufgabe(n) gestellt wurden.

    Dieses Video ist die LÖSUNG für folgendes C++ Video-Tutorial:
    - C++ TUTORIAL #011 - Kontrollstrukturen: Verknüpfen von mehreren Bedingungen: https://youtu.be/NcXo3ZgE-Rg
  16. C++ TUTORIAL #012 - switch

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    In diesem Video erkläre ich euch die switch-Anweisung, wie sie als if else - Alternative gebraucht werden könnte und erzähle euch, was bei der switch in C++ zu bachten ist.
  17. C++ TUTORIAL #013 - switch Beispiel 1: switch mit fehlenden breaks

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier vertiefe ich das Thema switch-Anweisungen in C++ und zweige euch ein Beispiel, wo es Sinn macht, die break-Anweisungen in den cases wegzulassen.
  18. C++ TUTORIAL #014 - while Schleife (kopf- und fußgesteuert)

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier führe ich euch in die Schleifen ein und erkläre euch die while-Schleife. Wir beginnen mit der kopfgesteuerten while-Schleife, dann alternativ die Lösung mit der fußgesteuterten Variante (do-while).

    Anschließend kommt ein Beispiel mit einer Menü-Führung und das versprochene zweite Beispiel bzgl. der switch-Anweisung. In Kombination mit der while-Schleife und einer switch-Anweisung zeige ich euch, was mit diesen einfachen Werkzeugen alles möglich geworden ist.

    - In diesem Video sind C++-Aufgaben enthalten!
    - Bitte versucht die Aufgaben ersteinmal selbst zu lösen!
    - LÖSUNG: https://youtu.be/V6l5_Bvx0S
  19. [LÖSUNG] C++ TUTORIAL #014 - while Schleife (kopf- und fußgesteuert)

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Einige C++-Tutorials aus der Reihe "C++ Tutorial von A bis Z" enthalten Übungsaufgaben.
    Zu diesen Aufgaben veröffentliche ich Musterlösungen.

    Die Lösungs-Videos sind daran zu erkennen, dass im Thumbnail der Begriff "Lösung" zu sehen ist.

    Zudem ist ein solches Lösungs-Video mit der Bezeichnung "[LÖSUNG]" kennzeichnet, gefolgt vom Original-Titel des Videos, in dem die Übungsaufgabe(n) gestellt wurden.

    Dieses Video hier ist ein solches Lösungs-Video.

    Ihr findet im Folgenden einen Direktlink zum C++ Video-Tutorial, in dem die Aufgabe(n) gestellt wurden.

    Dieses Video ist die LÖSUNG für folgendes C++ Video-Tutorial:
    - C++ TUTORIAL #014 - while Schleife (kopf- und fußgesteuert): https://youtu.be/GfT87s8QXF0
  20. C++ TUTORIAL #015 - Die for-Schleife

    Materialien:

    • Keine


    Beschreibung:

    Hier erkläre euch eine weitere Schleife: die for-Schleife.
    Ich zeige euch, was die unterschiedlichen Bereiche im Schleifenkopf bedeuten und was der Unterscheid einer for-Schleife gegenüber einer while-Schleife ist. Durch ein Beispiel zeige ich, welchen Vorteil eine for-Schleife hat und warum man diese gerne für Wiederholungen nutzt, die "zählbar" sind.